Besondere Grabsteine für die letzte Ruhestätte

Nach dem Ableben eines Angehörigen legen viele Menschen Wert auf eine schöne und gepflegte Ruhestätte für den Verstorbenen.

Die Vorstellungen in diesem Bereich haben sich aber über die Jahre verändert.

Heute sind Grabsteine gefragt, die den Charakter des Verstorbenen widerspiegeln und daher einzigartig sind.

Bei der Planung der letzten Ruhestätte eines Angehörigen ist die Wahl der Bestattungsart die erste zu lösende Aufgabe. Hier gibt es unterschiedliche Arten, die zur Auswahl stehen. Häufig ist die Entscheidung über die Grabvariante allerdings eine Frage des Geldes. Neben der traditionellen Erdbestattung gibt es heute auch sehr viele Urnenbestattungen. Hat man sich für eine Art entschieden, fängt die Gestaltung der Grabstätte an. Diese beinhaltet viele Komponenten wie die Wahl des passenden Grabsteins, Bepflanzung und Dekoration.

 

Individuell und einzigartig

Vor allem bei der Wahl des richtigen Grabsteins sind der Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt. Heute entscheiden sich Angehörige oft für einen individuellen Grabstein. Denn: Das Gesamtbild des Grabmals muss stimmen und die Person des Verstorbenen widerspiegeln. Der Profi für die Grabsteinerstellung ist Steinmetz Sechser in Augsburg, dort bekommen Menschen Grabsteine nach ihren Vorstellungen. Diese sind aus hochwertigem Naturstein und können nach den Wünschen des Kunden gefertigt werden. Die Experten bringen die Steine in alle möglichen Formen. So bekommt der Kunde einen persönlichen Grabstein.

Steinmetz
Grabmale
Grabstein
Skulpturen

Standort

totop