Invisalign – die transparente Alternative

Gerade Zähne für mehr Selbstbewusstsein – dieser Wunsch ist weitverbreitet. Mit dem metallischen Design einer herkömmlichen Zahnspange tun sich jedoch viele schwer. Hier punktet die Invisalign mit ihrem transparenten Design. 

Betroffene ungerader Zähne nehmen nur geringe Einschränkungen ihres Äußeren in Kauf und erhalten ein gelungenes Ergebnis – gerade Zähne. Der Markenname Invisalign setzt sich aus den englischen Wörtern „invisible“ (unsichtbar) und „Aligner“ (Ausrichter) zusammen. Inzwischen behandeln Kieferorthopäden neben leichten Zahnfehlstellungen auch kieferorthopädische Problemfälle wie Kreuzbiss oder offener Biss mit der durchsichtigen Zahnspange. 
Ein weiterer Pluspunkt: die Pflege. Invisalign wird vor jeder Mahlzeit herausgenommen – kein nerviges Herausfummeln von Essensresten. Es wird empfohlen, die Spange auch vor dem Rauchen oder Kaffee- oder Teetrinken herauszunehmen, um sie vor Verfärbungen zu schützen. Die unkomplizierte Behandlung bewegt die Zähne sanft, effizient und sicher. Statt lästigen Abdrücken, wird ein 3D-Scan durchgeführt und der Behandlungshergang berechnet. Unzählige Zahnarztbesuche gehören so der Vergangenheit an. Für jeden Behandlungsschritt wird eine individuelle Schiene hergestellt, die die Zahnkorrektur stetig und schonend fortsetzt. Anfangs werden die Spangen in der Regel im 2-Wochen-Takt gewechselt. Die Behandlungsdauer variiert je nach Fehlstellung und dauert zwischen mehreren Monaten und mehreren Jahren. 

Das breite Potenzial von Invisalign

Die weltweit führende Technologie der Invisalign ermöglicht eine komfortable und ästhetische Behandlung. Das kieferorthopädische Zentrum in Neuburg berät seine Patienten informativ und auf Augenhöhe zur Invisalign. Erfahrene zahnmedizinische Fachangestellte und moderne Methoden gewährleisten bestmögliche Ergebnisse. Im persönlichen Gespräch bespricht der Kieferorthopäde gemeinsam mit dem Patienten die Behandlungsmöglichkeiten durch Invisalign. Die professionelle und empathische Betreuung der Fachpraxis sorgt für den gewünschten Behandlungserfolg. Einige Krankenkassen oder Zusatzversicherung übernehmen die Kosten für die smarte Zahnspange. Die Invisalign ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet. 

Standort

totop