Unternehmen im Fokus
Neue Einträge

Mietrecht: Sonnabend ist nicht immer ein Werktag

Der Bundesgerichtshof entschied am 13. Juli 2010, dass für eine fristgemäße Überweisung der Mietzahlung der Samstag nicht als Werktag anzusehen ist (BGH VIII ZR 129/09). Für Mieter ist diese Entscheidung günstig, denn sie verlängert den zur Zahlung verfügbaren Zeitraum. Die Nürnberger...

Der Bionator ? die ganzheitliche Alternative zur Zahnklammer

Die ganzheitliche Sichtweise der Kieferorthopädie begreift den menschlichen Körper als Gesamtsystem. Schäden, Krankheiten und Probleme in einem Teil des Systems wirken sich durch wechselseitige Einflüsse auf den Gesamtorganismus aus. Das engagierte Team der City-Zahnärzte in Stuttgart stellt...

Superabsorber in der Brandbekämpfung

Brandkatastrophen regen seit jeher den Erfindungsreichtum des Menschen an. Noch vor wenigen Hundert Jahren brannten regelmäßig ganze Städte nieder und rissen zahllose Menschen in den Tod. Um dieser Bedrohung Herr zu werden, entwickelten sich veränderte Bauweisen, städtebauliche Konzepte und...

Grundlagen des Gebäudeblitzschutzes

Etwa zwei Millionen Blitze gibt es jedes Jahr allein in Deutschland. Auch wenn nur etwa ein Drittel von ihnen den Boden erreicht, hinterlassen sie dennoch Verletzte, Tote und Sachschäden in Millionenhöhe. Die Blitzschutzfachleute von Elektro Weimar informieren aus diesem wichtigen Anlass über...

Die Durchsetzung einer Zahlungsstundung beim Finanzamt

Steigende Abgabenlasten und eine angespannte Wirtschaftslage erschweren abhängig Beschäftigten und vielen Selbstständigen oder Freiberuflern den Aufbau eines Finanzpolsters. Treffen unter diesen Umständen hohe Rechnungen oder ausstehende Forderungen mit der Fälligkeit einer Steuerschuld zusammen...

Der Unternehmensübergang im Mittelstand

Fast 80.000 bundesdeutsche Unternehmen setzten sich jedes Jahr mit einer Regelung der unternehmerischen Nachfolge auseinander. Ein geregelter Unternehmensübergang setzt neben der Beachtung organisatorischer Faktoren die Berücksichtigung steuerrechtlicher Gesichtspunkte voraus.

Die...

Seiten

totop